Methodisches Testen

Überblick

Die Komplexität der technischen Lösungen steigt. Software wird dabei immer bedeutender – sie kann aber auch ein großes Risiko darstellen. Selbst einfache Fehler in Excel-Programmen können ggf. Millionen kosten.

Deshalb ist es wichtig, dass Software und IT-Systeme systematisch geprüft werden. Entwickler und Anwender müssen die Software und IT-Systeme systematisch auf innere und äussere Integrität prüfen.

Analyse, Risikobewertung, Prüfplanung und Testdurchführung bis hin zur Erstellung der Entscheidungsgrundlage sind Aufgaben, die daraus entstehen.

Den Systemkontext erarbeiten wir mit Ihnen in der Prüfvorbereitung.

An wen sich das Seminar richtet

Zukünftige Tester, Anwender, Business Analysten, Requirements Engineers

Lernziele

Als professioneller Tester …

  1. sind Sie sich bewusst, dass vollständiges Prüfen von Software nicht möglich ist. Sie wissen, dass die Wahrscheinlichkeit der Fehlerfindung die Testfälle bestimmt und dass die Qualität der Durchführung der Tests beurteilt werden muss.
  2. sind Sie bereit, Testaufgaben zu übernehmen und fühlen sich sicher bei Erstellung und Dokumentation von Testfällen, sowie bei der Ausführung und Protokollierung von Tests.
  3. beurteilen Sie, in welcher Form Tests durch Werkzeuge unterstützt werden können und welche Infrastruktur für Tests ausgewählt werden soll.