Übersicht

Dieser Kurs gibt Testern und Test Managern die wichtigsten Ideen, Prozesse, Werkzeuge und Fähigkeiten an die Hand, die sie brauchen um den Weg zum professionellen Testen zu gehen. Dieser praktische Kurs deckt Testdesign- und Testmanagement Aktivitäten ab. Der Kurs erklärt die Methodologie, die hinter erfolgreicher Test Programme steht und diskutiert mögliche Probleme, die den individuellen Tester oder auch die komplette Testabteilung betreffen können.

Der gesamte Testprozess,  einschliesslich der Darstellung von Testresultaten, wird anhand von Theorie und praktischen Beispielen erarbeitet.

Die Philisophie hinter dem Testkurs kann in zwei Faktoren unterteilt werden:

  1. Die Gefahr, möglicher Schaden und Risiken um die Testfälle zu definieren und das Testen zu managen.
  2. Der Kontext (Domain, Wissen, Erfahrung, regulotorische Anforderungen), um den Detaillierungsgrad zu identifizieren um Fehler zu finden.

Teilnehmer

  • Business Analysten
  • Anwender
  • Tester
  • Test Koordinatoren / Test Manager

Learnziele

An Hand von Presentation, Diskussionen und praktischen Übungen, lernen die Teilnehmer: 

  • die Testterminologie
  • gute Testfälle, basierend auf Anforderungen und anderen Testbedingungen, zu definieren.
  • Testfälle zu identifizieren und zu priorisieren anhand der Ergebnisse der funktionalen Risikoanalyse.
  • der nötige Detaillierungsgrad von Testfällen bestimmen.
  • strukturierten und vorgeplanten Testprozessen zu folgen.
  • die Folge von Aktivitäten für ein Testprojekt plannen.
  • die Tester im Projekt zu managen.

Content

  • Definition of major testing terms
  • The test process and its major activities
  • Test planning
  • Test stages (Unit, Integration, System, and Acceptance Testing)
  • Learn how to apply a risk based approach for testing / functional risk assessment
  • Learn how the quality of requirements can influence the quality of Test Cases

This seminar builds on an exercise that guides throughout the testing process.